Bali Studienreise Yang-Stil Taijiquan 2020

vom 17.09. bis 02.10.2020 in Tirta Ganga, Bali, Indonesien

zur Anmeldung

巴厘杨式太极拳

Diese Studienreise für Yang-Stil Taijiquan nach Bali bieten wir seit 2019 an. Sie ist als eine besondere Gelegenheit für alle Liebhaber – Lernende, Übende und Unterrichtende – des Yang-Stil Taijiquans konzipiert worden. Foen Tjoeng Lie leitet die Kurse und wird den Teilnehmer*innen die Kunst des Yang-Stil Taijiquan anhand der langen waffenlosen Form mit 85 Folgen (BaShiWu Shi YangShi TaiJiQuan 传统杨式太极拳) sowie der Formation der dreizehn Taijiquan-Grundtechniken (BaFa WuXing Gong 八法五行功), die von Meister Yang Zhenhe kreiert wurde, darlegen und vermitteln.

Sie können einen oder beide Kurse belegen. Gerne können auch individuelle Fragen und Wünsche gestellt werden. Foen Tjoeng Lie als Kursleiter wird versuchen, diese mit einzubauen und zu beantworten. So können die TeilnehmerInnen Ihr eigenes Wissen und Ihre Fähigkeit im Yang-Stil Taijiquan erweitern und vertiefen.


Das Training (insgesamt 4,5 Std. pro Tag) wird in zwei Blöcken (mit jeweils vier Tagen) am Vormittag durchgeführt – 1,5 Std. vor dem Frühstück und 3 Std. danach bis Mittag. Zwischen den Trainingsblöcken wird ein freier Tag vorgesehen. An diesem freien Tag und an dem 2. Tag nach der Ankunft sowie an den zwei Tagen nach dem Training wird ein touristisches Programm angeboten, um die schönen Landschaften und die einzigartige Kultur von Bali weiter kennenzulernen sowie einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.
(Bild: Speiseraum / Übungsraum im Hotel)

 

 

An dem freien Nachmittag während des Trainings können die Teilnehmer*innen ihr eigenes Freizeitprogramm gestalten: z. B. einfach in dem benachbarten Wasserschloss Taman Tirta Gangga spazieren gehen und entspannen oder im Meer beim Fischerdorf Amed (ca. 23 km vom Kursort entfernt) schnorcheln /tauchen oder in einer Landausbuchtung Pasir Putih / Virgin Beach (ca. 17 km vom Kursort entfernt) an einem der schönsten Sandstrände Balis zur Erholung liegen und erfrischendes Kokoswasser genießen oder durch eine balinesische Massage finden etc. (Bild: Ein Ausblick von unserem Hotel zum Wasserschloss Tirta Gangga in der Nachbarschaft)

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese zusätzlichen Kosten wie Transport, Einritt, Gebühren zum Tauchen, Massage etc. von den Teilnehmer*innen selbst getragen werden müssen.

Auf Bali werden Die Teilnehmer*innen in einem Landhotel mit einfachem Komfort (B&B-Kategorie, jedoch mit WC & Dusche im Zimmer) mit üblichen Geräuschkulissen einer ländlichen Gegend übernachten. Das Landhotel befindet sich idyllisch neben dem Wasserschloss des ehemaligen Balinesi-schen Fürstens in Tirta Gangga. Am Abend ist es ohne besuchende Touristen recht ruhig.

 

Es wird Vollpension mit drei indonesischen Mahlzeiten (mit wenig Fleisch), auf Wunsch auch vegetarisch, angeboten.
Reiseprogramm

* Änderungen aus aktuellen Anlässen vorbehalten!

** Wir helfen Ihnen, das freie Programm am Nachmittag der Trainingstage zu gestalten.

Ein Teil des Lempuyang-Tempels mit dem Vulkan Gunung Agung im Hintergrund

 

Veranstalter

Wayan Tusan, Bali, Indonesien

17.09.2020 ·     Abflug von Europa
18.09.2020 ·     Ankunft in Bali, Transport nach Tirta Gangga zum Hotel & Einchecken

·     Rekreation mit freiem Programm

19.09.2020 ·     Touristisches Programm: Besuch von Tirta Ganga (Wasserschloss eines ehemaligen Balinesischen Fürsten und Beiwohnen von Balinesischer Tanzdarbietung (Willkommenstanz)
20. – 23.09.2020 ·     Training / Block 1 (nachmittags & abends: freies Programm)
24.09.2020 ·     Trainingsfrei / Erholung

·     Touristisches Programm: Besuch eines belebten Marktes und ehemaliger Fürstenresidenz in Amlapura und Pura Lempuyang (Hinduistische heilige Stätte)

25. – 28.09.2020 ·     Training / Block 2 (nachmittags & abends: freies Programm)
29.09.2020 ·     Touristisches Programm: Danau Batur (Bergsee in Nordosten Bali) mit schöner Landschaft und Traditionelle balinesische Siedlung in Trunyan (in Landkreis) Bangli
30.09.2020 ·     Touristisches Programm: Pura Besakih (hinduistischer Haupttempel) und Dorf Sidemen (Balinesische traditionelle Weberei)
01.10.2020 ·     Rückflug nach Europa / Bei einem Rückflug am Abend werden wir unterwegs zum Flughafen weiteres Touristisches Programm anbieten wie Besuch von einem Künstlermarkt.
02.10.2020 ·     Ankunft in Europa

 

Trainingsprogramm (Änderungen vorbehalten)
20. – 23.09.2020 & 25. – 28.09.2020
06:30 – 08:00 Formation der 13 Taijiquan-Grundtechniken (BaFa WuXing Gong)
Frühstück & Pause
09:00 – 12:00 Yang-Stil Taijiquan mit 85 Folgen
Mittagessen & freies Programm am Nachmittag / Abend

 

Kursbeschreibung:

Formation der 13 Taijiquan-Grundtechniken (BaFa WuXing Gong)

Diese spezielle Formation der 13 Grundtechniken des Yang-Stil Taijiquans wurde von Meister Yang Zhenhe eigens für seine SchülerInnen kreiert. Die 8 Hand-Techniken werden passend und lebendig mit den 5 Grundschritten verschmolzen. Dadurch entsteht eine sehr harmonische Form, bei der die Praktizierenden die typischen Taiji-Charakteristika nachvollziehen und erleben können – den Dialog zwischen verschiedenen Körperteilen, das Zusammenspiel von Härte und Sanftheit, von Vorwärts- und Rückwärtsgehen, den harmonischen Wechsel von Sammeln und Expandieren, von Ruhe und Aktion und dem ununterbrochenen Fluss der Bewegungen. So können Sie diese 13 Grundtechniken verständlich erlernen und wie eine Taiji-Form mit Freude praktizieren. Wegen dieser Vorteile wird dieses neue Trainingsprogramm von den Lernenden und Übenden wie ein Schatz angenommen und ist in China bereits weit verbreitet.

Teilnahmevoraussetzung: Durchschnittliche Beweglichkeit. Erfahrung in einer Taijiquan-Form wäre von Vorteil!

 

Yang-Stil Taijiquan mit 85 Folgen

Der Yang-Stil mit 85 Folgen wurde von Meister Yang Chengfu (1883 – 1935), dem Enkel von Yang Luchan (1799 – 1872), aus der alten Form mit 108 Folgen modifiziert. Er nahm die schwierigen Teile und Sprünge heraus und verlieh der Form dadurch die typische Weichheit. Kennzeichnend für den Yang-Stil sind schlichte und weite Bewegungen sowie die klare Struktur. Die Bewegungen sind harmonisch und behalten Leichtigkeit und Gewandtheit auf der Basis eines stabilen Standes. Sanftheit und innere Spannung halten sich die Waage. Hier wird die Version von Meister Yang Zhenhe, die im Ursprungsort des Yang-Stil Taijiquan – Guangfu, Yongnian – traditionell praktiziert und kulitiviert wird, vermittelt.

Teilnahmevoraussetzung: gute Kenntnisse in einer Taijiquan-Handform. Erfahrung in Yang-Stil Taijiquan wäre von Vorteil!

 

Rahmenbedingungen während der Reise:

Unterbringung:

  • Die Unterbringung erfolgt während der gesamten Reise in Zweitbettzimmern in einem Landhotel mit einfachem Komfort (B&B-Kategorie / WC & Dusche im Zimmer) und mit üblichen Geräuschkulissen einer ländlichen Gegend übernachten.
  • Wenn die zweite Person für die Belegung des Doppelzimmers fehlt, muss die/der TeilnehmerIn ein Einzelzimmer nehmen.
  • Gegen einen Aufpreis von € 240,- kann für die gesamte Dauer der Reise ein Einzelzimmer gebucht werden. Das Einzelzimmer kann allerdings nur vergeben werden, wenn entsprechende Kapazitäten vorhanden sind.

Verpflegung:

  • Während der ganzen Reise mit Ausnahme am Ankunfts- und Rückflugtag werden die TeilnehmerInnen täglich mit drei indonesischen Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) traditionell mit wenig Fleisch verpflegt. Auf Wunsch kann gerne vegetarisch serviert werden. Bitte geben Sie dies bei der Buchung an, vielen Dank!
  • Bitte beachten Sie, dass einige spezielle Wünsche/Besonderheiten in der Ernäh-rung (wie glutenfreie Mahlzeiten, Allergien/Unverträglichkeiten etc.) aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht immer berücksichtigt hundertprozentig gesichert werden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kenntnisnahme!

Unterricht, Freizeit &Touristik etc.:

  • Das Trainingsprogramm wird von Foen Tjoeng Lie gestaltet und durchgeführt.
  • Der Trainingsort befindet sich auf einem überdachten Raum des Landhotels.
  • Der Nachmittag während der Trainingstage steht den Teilnehmer*innen für ihr individuelles Erholungsprogramm zur Verfügung. In der Nähe bieten sich einige Möglichkeiten wie Tauchen / Schnorcheln, Massage am Strand etc. an.
  • Foen Tjoeng Lie (deutschsprechend) wird die TeilnehmerInnen bei dem touristischen Programm begleiten und die Übersetzung bei Bedarf übernehmen.
  • Bitte beachten Sie, dass aufgrund der begrenzten Größe des Trainingsraumes maximal 10 TeilnehmerInnen für diese Studienreise aufgenommen werden können!

 

Ein Tipp:

Bereiten Sie sich auf Ihre Studienreise auch körperlich gut vor (Ausschlafen, reichlich frisches Obst und Gemüse essen, etc.), damit Sie fit sind. Auf diese Weise können Sie unnötige Strapazen (nicht nur wegen des langen Fluges) vermeiden und die Reise von ganzem Herzen genießen!

 

Kosten:

Kosten der Studienreise ohne Flugkosten (Änderung vorbehalten!!!)
regulär 1.680,-
Einzelzimmerzuschlag für die gesamte Reise 240,-
§ In diesen Kosten sind Transport vom / zum Flughafen, Übernachtungen, Verpflegungen, Training und Touristikprogramm enthalten.

§ Die Flüge nach Denpasar, Bali hin und zurück müssen die Teilnehmer*innen selbst buchen. Bitte berechnen Sie diese Kosten hinzu. Bei Redaktionsschluss betragen sie zwischen 950,- und € 1.150,- €. Die Kosten können je nach Angebot höher oder niedriger werden.

§ Wir helfen Ihnen, günstige Flüge zu erwerben. Wir würden es sehr begrüßen, wenn Sie unsere Empfehlung annehmen. So können wir Sie gemeinsam vom Flughafen in Denpasar abholen und zum Hotel in Tirta Gangga (ca. 3 Std. bis 3,5 Std. Fahrtdauer) hinbringen.

§ Wenn Sie abweichende Flüge buchen, müssen Sie die Fahrten vom und zum Flughafen selbst organisieren und die Kosten selbst tragen. Bei Bedarf helfen wir Ihnen, den Transport zu organisieren.

§ Die Kosten für die zusätzlichen Aktivitäten am Nachmittag wie Transport, Gebühren zum Tauchen, Massage, Konsumation etc. müssen von den Teilnehmer*innen selbst getragen werden.

 

Anmeldung, Teilnahmebedingungen und rechtliche Hinweise:

  • Die Anmeldung nehmen wir wegen der benötigten Organisation im Vorfeld gerne frühzeitig entgegen. Sie muss spätestens jedoch bis zum 06.2020 bei uns eingegangen sein. Die Anmeldung (über unsere Websites: www.kolibriseminare.de oder www.kolibri-seminare.ch oder www.taiji-qigong-lie.de) ist verbindlich! Der/die Teilnehmer*in erkennt damit die Reise- und Teilnahmebedingungen an.
  • Bitte beachten Sie, dass aufgrund der entsprechenden Größe des Trainingsraumes maximal 10 TeilnehmerInnen für diese Studienreise aufgenommen werden!
  • Sie erhalten von uns nach Eingang der Anmeldung eine Bestätigung und eine Rechnung für die gesamte Reise ohne Flugkosten. Ihre Teilnahme ist erst dann gesichert, wenn Sie der gesamte Rechnungsbetrag binnen 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf unserem Konto eingegangen ist.
  • Bei Auslandsüberweisungen gehen alle Bankspesen zu Lasten der/des TeilnehmerIn, so dass die gesamte Teilnahmegebühr unvermindert unserem Konto gutgeschrieben wird.
  • Ein Rücktritt ist NUR bis zwölf Wochen vor Reisebeginn möglich. Es wird eine Bearbeitungsgebühr von € 90,- einbehalten. Bei einem Rücktritt nach diesem Termin muss der/die TeilnehmerIn darüber hinaus die weiter entstehenden Kosten (z.B. Stornogebühren der Hotelbuchung / Touristik usw.) übernehmen. Bei Abbruch der Reise nach Beginn ist keinerlei Erstattung möglich.
  • Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung und eine Reisekrankenversicherung. Hierfür können die Teilnehmer*innen direkt über ein Internetportal buchen.
  • Die Teilnahme an dieser Bali Reise geschieht auf eigene Verantwortung. Wir können keinerlei Haftung bei einem etwaigen Schadensfall übernehmen. Auch für mögliche medizinische Prophylaxe (Impfungen, etc.) sind die TeilnehmerInnen selbst verantwortlich. Aktuelle Informationen dazu können z.B. auf der Seite des Hamburger Instituts für Tropenmedizin (http://www.gesundes-reisen.de/) eingesehen werden.
  • Eine visumsfreie Einreise nach Indonesien für einen Aufenthalt von höchstens 30 Tagen ist nur mit einem Rückflugticket und einem Reisepass mit Gültigkeitsdauer von mindestens sechs Monaten ab Reiseantritt möglich! Bitte überprüfen Sie alle relevanten Dokumente!
  • Da die Bestimmung für die Einreise geändert werden können und damit Ihre Einreise sichergestellt wird, bitten wir Sie, sich circa 30 Tage vor der Einreise bei indonesischer Botschaft oder indonesischen Generalkonsulat zu erkundigen!
  • Verantwortlich für den Unterricht ist Foen Tjoeng Lie selbst; für die Flüge von Europa nach Bali hin und zurück ist die jeweilige Fluggesellschaft bzw. Ihr Reisebüro, bei der/dem Sie das Ticket gebucht haben; für den Aufenthalt, die Unterbringung und Verpflegung Dhangin Taman Inn in Tirta Gangga, Bali, Indonesien und für die Touristik inkl. Transport Wayan Tusan in Komala, Bali, Indonesien.

 

Verbindliche Anmeldung finden sie hier: Anmeldung Bali-Studienreise